Kontakt-Formular Inhaltsverzeichnis Druckansicht

K - M

K - M

K abageld

Kaba-bzw. Milchgeld sammeln wir 14-tägig ein.

L esen

Lesen lernen die Kinder heute im allgemeinen recht schnell. Sie sind mit Recht stolz darauf, wenn sie es können. Es liegt an  Eltern und Lehrern, die Lesefreude zu erhalten, zumal diese so wichtig ist für die gesamte Lernentwicklung des Kindes.

L RS

Für Kinder mit einer so genannten „Leserechtschreibschwäche“ (LRS) bieten wir bei ausreichendenen Lehrerstunden einen klassenübergreifenden Förderunterricht an.

M ein Weg zur Schule 

Die Schulwege der meisten Kinder sind nicht ganz ungefährlich. Sie müssen stark befahrene Straßen überqueren und  sich an belebten Kreuzungen richtig verhalten können. Wir fordern alle Eltern auf, ihrem Kind den genauen Schulweg zu zeigen und diesen Weg zu üben. Zusätzliche Übung erfolgt während des Unterrichts. Die Verkehrserziehung in der Grundschule ist von großer Bedeutung. Hier lernen die Kinder, den Anforderungen des Straßenverkehrs gerecht zu werden und ein sicherheitsbewusstes Verhalten zu entwickeln. Dazu gehört auch die Radfahrausbildung. In den ersten Klassen sollen die Kinder im Rahmen der Jugendverkehrsschule im Umgang mit dem Rad sicherer gemacht werden. Im 4. Schuljahr schließlich machen alle Kinder eine Radfahrausbildung, die mit einer theoretischen und  praktischen Prüfung abschließt. Bzgl. der Benutzung des Fahrrades  haben wir folgende Abmachung an unserer Schule getroffen: Mit dem Einverständnis der Eltern dürfen nur die Kinder mit dem Fahrrad zur Schule fahren, die  in der 3. oder 4. Klasse sind und deren Schulweg länger als 1 Kilometer ist.

M uttersprachlicher Unterricht

Der Muttersprachliche Unterricht wurde umbenannt in Herkunftssprachlicher Unterricht. Zusätzlich zu Unterricht in ihrer Klasse können die Kinder an einem Unterricht in ihrer Herkunftsprache teilnehmen. Der Unterricht in Türkisch findet während der Vormittagsstunden statt. Unterricht in weiteren Sprachen wie Russisch, Kroatisch, Serbisch, Bosnisch, Albanisch, Niederländisch und Arabisch ist zentral für alle Kinder der Stadt am Nachmittag an anderen Schulen.

Speiseplan der Woche

 Wir freuen uns, wieder am Schulobstprogramm des Landes NRW teilnehmen zu dürfen und bedanken uns bei den Eltern,  die das Obst und Gemüse für unsere Kinder vorbereiten.

Unsere Schule hat das Klasse 2000-Zertifikat für 2016 bis 2018 als Anerkennung für umfangreiche Umsetzung einer gesunden und aktiven Lebensweise erhalten. 

Wir haben gewonnen!!! Die Klasse 4b erhält Hauptpreis für die Teilnahme am Wettbewerb "Entdecke die Natur - in deiner Umgebung". 

Heute , am Dienstag, den 29.05.2018 ist wegen der hohen Temperaturen in den Klassenräumen ab 11.50 Uhr hitzefrei.

11.06.2017 Schülermannschaft "Feuerkiller" belegt beim Bocholter Triathlon den 1. Platz.

04.03.2017   14. Bocholter Schachturnier

19.01.2017 Frau Jotzo vom Schulmilchteam NRW besucht die Klassen 3a und 3b